Die AWA Entsorgung GmbH ist ein Unternehmen des Zweckverbandes Entsorgungsregion West.
AWA-Logo

Aufgaben und Ziele

Primäre Aufgabe der AWA ist es, das Abfallwirtschaftskonzept des Zweckverbandese Entsorgungsregion West (ZEW) für die StädteRegion Aachen und den Kreis Düren umzusetzen.

Sie betreibt hierzu diverse Anlagen, darunter vier Entsorgungszentren, eine Kompostierungsanlage mit Vergärungsstufe und eine Schadstoffsammelstelle. Darüber hinaus ist sie zu 50% an der Müllverbrennungsanlage Weisweiler beteiligt und führt in der StädteRegion Aachen und dem Kreis Düren mobile Schadstoffsammlungen durch. Weitere Aufgabenschwerpunkte sind die Abfallberatung und die Bereiche Umweltbildung und Öffentlichkeitsarbeit.

Kundenzufriedenheit und Umweltschutz sind vorrangige Unternehmensziele, die wir systematisch verfolgen. Als anerkannter Entsorgungsfachbetrieb mit einem zertifizierten Umwelt- und Qualitätsmanagementsystem unterziehen wir sowohl unsere Dienstleistungen als auch den Betrieb unserer Entsorgungsanlagen regelmäßigen und unabhängigen Prüfungsverfahren. … zu unseren Zertifizierungen

Eine spezielle Arbeitsgruppe beschäftigt sich mit der Weiterentwicklung des Managementsystems und dessen Umsetzung im Interesse des Umweltschutzes und der Anlagensicherheit. Umweltbeauftragte überwachen ständig die Einhaltung aller gesetzlichen Vorschriften und machen Vorschläge zur Verringerung der Umweltauswirkungen.

Eine eigene Abfallzulassung prüft für alle Kunden die Eignung der Abfälle für unsere Entsorgungsanlagen und die Einhaltung der abfallrechtlichen Bestimmungen der Abfallanlieferung. Jede Anlieferung wird durch die Annahmekontrolle einer weiteren Prüfung unterzogen. Das technische Controlling wertet fortlaufend die Betriebsdaten aller Entsorgungsanlagen aus, stellt die tatsächlichen Umweltauswirkungen fest und fahndet nach Optimierungsmöglichkeiten.

Nach oben