Die AWA Entsorgung GmbH ist ein Unternehmen des Zweckverbandes Entsorgungsregion West.
AWA-Logo

Der Abfall-Tipp im Juli: Beim Picknick keine Abfälle hinterlassen

Unter freiem Himmel gemeinsam mit Freunden oder der Familie zu picknicken und damit einen Hauch von Freiheit, Ungezwungenheit und Abenteuer zu verspüren, gehört für viele zum Sommer.

Damit auch die Nachfolgenden Freude haben und Natur und Umwelt keinen Schaden nehmen, muss der Abfall unbedingt mitgenommen werden.

Hier ein paar Tipps zur Abfallvermeidung:

Mehrweg statt Einweg ist bei Getränken, Geschirr und Besteck nicht nur stilvoller, sondern auch umweltfreundlicher.

Bei Getränken am besten kleine Faschen mitnehmen. Hierdurch besteht nicht die Gefahr, dass Reste bleiben, die schal werden. Auch die kleineren Flaschen gibt es inzwischen mit Mehrweg - Pfand.

Lebensmittel bleiben auch bei warmen Temperaturen frisch, wenn sie in Kühltaschen mitgenommen werden.

Nur so viel an Lebensmitteln mitnehmen, wie zum Picknick benötigt wird. Reste finden selten nach dem Picknick noch Abnehmer und landen häufig im Abfall.

Fingerfood aus Obst und Gemüse sowie belegte Brote lassen sich einfach vorbereiten und in Frischhalte- oder Brotdosen mitnehmen. So kann auf To - Go - Snacks mit aufwendiger Verpackung verzichtet werden.

Selbstverständlich wird der Picknickplatz sauber hinterlassen, deshalb: Für die Abfälle immer ein paar Mülltüten im Gepäck haben!

Weitere Abfall-Tipps der vergangenen Monate

Nach oben