Die AWA Entsorgung GmbH ist ein Unternehmen des Zweckverbandes Entsorgungsregion West.
AWA-Logo

Geplante Maßnahmen zur Reduzierung von Plastiktüten

Morgen wird das Parlament der Europäischen Union (EU) über die Maßnahmen zur Reduzierung von Plastiktüten entscheiden.
 

Der Rat und der Umweltausschuss der EU haben dem Ergebnis bereits zugestimmt. Sollte das EU-Parlament dem Maßnahmenkatalog ebenfalls zustimmen, was als sehr wahrscheinlich gilt, werden die EU-Mitgliedsstaaten in Zukunft Maßnahmen ergreifen müssen, um den Verbrauch von Plastiktüten zu beschränken.

Dem Willen der EU nach müssten die Mitgliedstaaten dann bis Ende 2019 den jährlichen Pro-Kopf-Verbrauch auf 90 Tüten sowie bis Ende 2025 auf 40 Tüten beschränken. Welche Instrumente die Mitgliedstaaten nutzen, um diese Ziele zu erreichen, bleibt ihnen überlassen. Denkbar ist, dass für die Abgabe von Plastiktüten Gebühren erhoben werden. Aber auch andere Instrumente wie Kampagnen zur Sensibilisierung sind möglich.

Kommunale Unternehmen in Deutschland engagieren sich zum Beispiel im Rahmen der Abfallberatung bereits seit Jahrzehnten für einen bewussteren Umgang mit Ressourcen sowie für Stadtsauberkeit.

Die letzten aktuellen Beiträge im Überblick

Nach oben