Die AWA Entsorgung GmbH ist ein Unternehmen des Zweckverbandes Entsorgungsregion West.
AWA-Logo

Der Abfall-Tipp im April: Frühjahrsputz: Gründlich, aber abfallarm und umweltfreundlich

Die Tage werden länger und die ersten Sonnenstrahlen erfüllen uns mit neuem Tatendrang Fenster und Türen zu öffnen und Staub und Dreck zu vertreiben.

Das Angebot der „chemischen Helfer“ ist groß, aber häufig nicht erforderlich und in Produktion und Einsatz umweltbelastend.

Hier ein paar umweltfreundliche & altbewährte Hausmittel für den Frühjahrsputz:

Frische Luft

Sonnenlicht (UV-Strahlen) und Frischluft (Sauerstoff) sind sehr wirksame Hilfsmittel gegen Hausstaubmilben und schlechte Gerüche. Kleidung, Decken, Polster und Teppiche einfach hinaus in die Sonne hängen.

Glasklare Fenster

Lauwarmes Wasser mit ein paar Spritzern Essig versetzt, ist sehr gut geeignet, um Glasscheiben und Rahmen zu putzen. Das anschließende Polieren der Glasflächen gelingt streifenfrei mit Zeitungspapier.

Küche und Bad

Zitronensaft ist eine natürliche und effektive Alternative zu chemischen Reinigungsmitteln. Den Saft einer Zitrone einfach in 2 Liter heißes Wasser mischen und schon zaubert man neben angenehmer Sauberkeit auch einen erfrischenden Duft in den Wohnraum.

Böden

Wasser mit einem Schuss umweltfreundlichem Neutralreiniger eignet sich zur Reinigung der meisten Böden.

offenporige Holzmöbel

Es empfiehlt sich offenporige Möbel oder Holzmöbel einmal im Jahr mit einem weichen Lappen mit Leinöl oder Bienenwachs abzureiben.

Die Umweltzeichen „Blauer Engel” und „Euroblume”

bieten dem Verbraucher die größtmögliche Sicherheit, sich für das umweltverträglichere zu entscheiden.

Weitere Abfall-Tipps der vergangenen Monate

Nach oben